Jun 2019
16

Kreuzfahrt 35 “Cruise Club Tour 1″ ab Venedig

Kreuzfahrt 35 im April 2018 – “Cruise Club Tour 1″ auf MSC Poesia – Adria kurz ab Venedig

Schiff: MSC Poesia mit Kapitän Raffaele Russo – Teilnehmer: 13 – Kabine: 8202

MSC Poesia im Hafen von Venedig

1.Tag, Mittwoch 25.04.2018: Anreise Venedig, Italien:  „Ratz Fatz zum Markusplatz! Unter diesem Motto startet unsere erste Cruise Club Tour nach Venedig. Die meisten Teilnehmer unseres Kreuzfahrtclubs starten vom Flughafen Berlin-Schönefeld und erreichen gegen Mittag den völlig überfüllten Cruiseterminal in Venedig per Großraumtaxi. Um keine Zeit mit Warterei beim Checkin zu vergeuden, geht’s gleich nach Abgabe unserer Koffer per Wassertaxi zum Markusplatz. Herrlicher Sonnenschein begleitet unseren Spaziergang durch Venedigs Gassen, natürlich mit den weltweit bekannten Fotostopps an den historischen Highlights. Begeistert geht’s dann am Nachmittag zurück zum Cruiseterminal, wo wir sofort einchecken können und unsere Kabinen beziehen. Nach der Seenotrettungsübung treffen wir uns auf einen ersten gemeinsamen Drink an Bord auf Deck13 und erleben danach die grandiose Ausfahrt aus Venedig.“

 

2.Tag, Donnerstag 26.04.2018: Zadar, Kroatien: „Morgenstund hat Gold im Mund – genauso schaut es auch aus, herrlicher Sonnenschein begleitet unseren morgndlichen Rundgang auf den Außendecks und das Anlegemanöver von MSC Poesia im Hafen von Zadar. Wir sind schon zeitig auf den Beinen und frühstücken im Außenbereich vom Buffetrestaurant „Villa Pompeiana Cafeteria“. Per Shuttlebus geht’s ins Zentrum der Altstadt, wo wir einen entspannten und sonnigen Tag verbringen. Zurück am späten Nachmittag gibt’s am Poolbereich eine coole Schaumparty mit dem Animationsteam und entsprechend beschwingt geht’s dann zum gemeinsamen Dinner ins „Il Palladio“ auf Deck 6. Im Theater läuft die eindrucksvolle Show „Abyss“ und zum Ausklang des langen Tages schauen wir nochmal auf ein paar Stück leckere Pizza in der Cafeteria vorbei.“

Im Hafen an der Pier von Zadar

3.Tag, Freitag 27.04.2018: Koper, Slowenien: „Eine frische Brise macht uns richtig wach und unser Rundgang an Deck wird wieder mit einem leckeren Frühstück im Außenbereich gekrönt. Gemeinsam wollen wir unseren Landgang durch Koper starten, unser Schiff parkt direkt an der Altstadt und so erkunden wir zum ersten Mal das slowenische Festland. Wir lassen den ausführlichen Spaziergang in einer Bar am Hafen ausklingen und gut versorgt mit sehr preiswertem Bier geht’s beschwingt zurück an Bord. Nach dem Dinner geht’s wieder ins Theater und auch heute genießen wir nochmal das reichhaltige Pizzabüffet. Nach Mitternacht hat sich dann auch das Bezahlen der Bordrechnung in Bar realisieren lassen, der Andrang an der Rezeption bzw. Nichtfunktionieren einiger technischer Geräte konnte geklärt werden, so dass für alle Teilnehmer unseres Kreuzfahrt Clubs eine entspannte Heimreise gesichert ist.“

Blick auf das morgendliche Pooldeck

4.Tag, Samstag 28.04.2018: Abreise Venedig, Italien: „Arrivederci! Mit einem typischen Wassertaxi geht’s direkt nach dem Checkout vom Cruiseterminal zum Flughafen. Besser hätten wir die Wartezeit auf unseren Flieger nicht nutzen können, denn noch einmal erleben wir schöne Momente und Perspektiven von Venedig. Wir sind durchweg begeistert von unserer Kurztour mit MSC und können auch den Start- und Zielhafen Venedig nur wärmstens empfehlen!“

Cruiseterminal Venedig

Delicious Digg Facebook Technorati Twitter Yahoo

Über special reisen

"Meine Heimat ist das Meer, meine Sehnsucht sind die Sterne..." Seit 2008 zieht es mich hinaus auf hohe See und mit mehr als 40 Kreuzfahrten bin ich noch immer dabei, die Welt zu entdecken. Früher als Restaurantsteward auf einem deutschen Kreuzfahrtschiff und heute als Passagier mit der Familie im Gepäck - es gibt für mich nichts Schöneres als das Leben an Bord eines Kreuzfahrtschiffes zu genießen! Einige meiner Touren und die Erlebnisse an Bord und an Land sind in diesem Blog nachzulesen. Ich wünsche viel Spaß beim Lesen und freue mich über ein Feedback! AHOI

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*


*

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>

*